Aktiv Contra Motorradunfälle

Einladung zur Gedenkfahrt mit anschließendem Gottesdienst für verunglückte Biker und Bikerinnen

Plakat Gedenkfahrt 2019

Treffen ab: 12:00Uhr Motorworld
Korso: 14:00Uhr zum Haus der Begegnung
Gedenkgottesdienst: ca. 14.30Uhr
anschließend gemütliches Beisammensein im HdB

    Info zum Ablauf der Gedenkfahrt:

  • Wir fahren im Konvoi in Zweierreihen los und halten uns während der Fahrt an die Weisungen der Polizei und der Ordner
  • Wenn der Konvoi an einer Kreuzung abgerissen ist, gelten automatisch die Verkehrszeichen und Ampeln. Fahrt dann bitte in Gruppen mit Tempo 30 weiter. Unsere Ordner zeigen Euch den Weg.
  • Bitte denkt während der Fahrt an den Anlaß unserer Veranstaltung.
    Wir trauern um unsere verletzten und toten Freundinnen und Freunde und werben auch gleichzeitig für mehr Verständnis und Miteinander im Straßenverkehr.
    Unser Verhalten bei dieser Gedenkfahrt soll hierfür eine deutliche Demonstration sein.

Selbstdarstellung, Akrobatik und Rücksichtslosigkeit haben hier nichts zu suchen!

Wie brauchen auch wieder Ordner, Ortskenntnisse sind nicht nötig.
Bitte Warnweste mitbringen.

Grüß dich,
du bist der HEUTE Besucher heute.
Insgesamt haben sich schon BESUCHER Besucher auf unseren Seiten umgesehen.
Zurzeit befinden sich ONLINE Besucher auf unseren Seiten

schön dass Du bei uns hereinschaust.

ACM-Gründer Michael Aschermann
  Michael Aschermann
Ansprechpartner des ACM-Schönbuch

Der ACM-Schönbuch

besteht seit 1989 und ist von Anfang an Teil der christlichen Motorradszene, die seit über 50 Jahren und über ganz Deutschland verteilt Gottesdienste, Freizeiten, Treffen, Wallfahrten und und und anbietet.

Einmal im Jahr richten wir unsere Wellnessfreizeit aus.

Am 2.Sonntag im Oktober findet die Gedenkfahrt und mit anschließenden Gedenkgottesdienst statt.

Unsere Mitglieder kommen aus einem Umkreis von 40km rund um Böblingen. Wir treffen uns in der Regel immer am ersten Mittwoch eines Monats im Haus der Begegnung, Berlinerstr. 39 in Böblingen.

» Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann und komm immer gut heim «

Christliche Motorradarbeit bei Wikipedia